Einsätze

Flächenbrand auf abgeerntetem Getreidefeld

Alarmzeit: Montag, 09. Juli 2018 um 13:25 Uhr
Einsatzart: Flächenbrand
Berichtverfasser: Jochen Beyl, Feuerwehr Cleebronn

Die Feuerwehr Cleebronn wurde am frühen Nachmittag zu einen Flächenbrand auf einem Stoppelfeld gerufen. Die Ackerfläche liegt direkt am Verbindungsfeldweg zwischen Cleebronn und Güglingen und genau zwischen zwei Aussiedlerhöfen. Aufgrund der Lage im Aussenbereich, sowie der Brandausbreitung auf einigen hundert Quadratmetern Fläche wurde zusätzlich die Feuerwehr Güglingen alarmiert.

Beim eintreffen der ersten Kräfte waren die angrenzenden Eigentümer der Aussiedlerhöfe bereits dabei, ein Ausbreiten des Feuers mit einem mit Wasser gefüllten Vakuumfass zu unterbinden, außerdem kam ein Grubber zum Einsatz um die Stoppeln umzugraben. Von den Feuerwehren konnte somit mittels 3 C- Rohren die brennende Fläche relativ schnell abgelöscht werden. Anschließend wurde auch die abgebrannte Stoppelfläche untergegrubbert. Eine Polizeistreife war ebenfalls vor Ort, die Brandursache ist bisher unklar.

Bilder

Eingesetzte Fahrzeuge und Kräfte

TLF 16/24-TrLF 8/6TLF 16/25LF 10/6Polizei
-